Wir haben unsere Schmuckstücke mit verschiedensten Edelsteinen veredelt. Den meisten dieser Steine werden heilende oder spirituelle Wirkungen nachgesagt. Welche genau, das erfährst du in unserem Edelstein-Guide.

Onyx

Geburtsmonat: Januar
Sternzeichen: Steinbock

Der tiefschwarze oder grüne Onyx wird oft als Amulette gegen jegliche Art der negativen Energie verwendet. Er schützt also vor schlechten Gedanken, Frustration und Wut und soll das Gemüt insgesamt positiv stimmen. Er hilft außerdem Ruhe und einen klaren Kopf zu bewahren, um selbstbewusst gute Entscheidungen treffen zu können.

Labradorit

Geburtsmonat: Februar
Sternzeichen: Wassermann

Der mystische, in allen Farben schillernde Labradorit ist ein echtes Kraftpaket, wenn es um Kreativität und Fantasie geht. Aber nicht nur artistische Energien kommen mit dem Labradorit wieder in Schwung. Der Edelstein belebt auch den Geist, verleiht neue Kraft und entspannt und beruhigt, wenn die Sorgen und Ängste des Alltags mal zu viel werden.

Granat / Garnet

Geburtsmonat: Februar
Sternzeichen: Wassermann

Der Granat ist einer der ältesten Heilsteine der Welt und galt sogar schon im alten Indien als "Feuer ewiger Verwandlung". Negative Energien, Frust und Wut haben gegen die Heilkraft des Granats keine Chance. Stattdessen zieht dieser Ur-Stein Leidenschaft, Motivation und Erfolg praktisch magisch an, sorgt für mehr Selbstbewusstsein und schützt gegen schlechte Schwingungen.

Amethyst

Geburtsmonat: März
Sternzeichen: Fische

Der Amethyst wird schon seit tausenden Jahren von verschiedensten Kulturen der Welt als Heilstein verwendet. Ruhe, Gelassenheit und Ausgewogenheit sind nur einige Eigenschaften, die der Amethyst mit sich bringt. Wenn schwierige Entscheidungen anstehen oder Unsicherheiten uns plagen, kann der Amethyst auf jeden Fall helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Aquamarin

Geburtsmonat: März
Sternzeichen: Fische

Wie der Name schon sagt, ist der Aquamarin-Stein fest mit den Kräften des Wassers verbunden. Er stärkt unsere Lebensenergie, wäscht negative Gedanken weg und glättet die Wogen nach einem emotionalen Auf-und-Ab. Er hilft uns dabei, unser Leben reflektiert betrachten zu können und tief in unsere Gefühlswelt einzutauchen.

Topaz

Geburtsmonat: April
Sternzeichen: Widder

Der Topaz steht für Selbstbeherrschung und Balance. Wenn unsere eigene Gefühlswelt uns mal überfordert oder große Entscheidungen uns Bauchschmerzen bereiten, soll der Topas helfen, Klarheit und Ordnung in unsere Gedanken und Emotionen zu bringen.

Zirkon

Geburtsmonat: Mai
Sternzeichen: Stier

Der Zirkon ist ein echter Allrounder. Er sorgt für Harmonie, einen friedlichen Schlaf und zieht Wohlstand und Weisheit praktisch an. Insgesamt soll der Zirkon seinem Träger ein körperliches, emotionales und spirituelles Gleichgewicht verleihen. Der Edelstein ist auch bekannt dafür, Freundschaften unter Freundinnen zu stärken.

Smaragd / Emerald

Geburtsmonat: Mai
Sternzeichen: Stier

Der Smaragd, seit jeher ein Edelstein für Könige und Götter, symbolisiert bedingungslose und unendliche Liebe. Sei es unter Freunden, Familie, zum Partner oder auch zu sich Selbst - dem Smaragd wird nachgesagt, dass er für mehr Akzeptanz, Sanftmütigkeit und Zuneigung sorgt und dem Gemüt eine Leichtigkeit und Ruhe verleiht.

Mondstein / Moon stone

Geburtsmonat: Juni
Sternzeichen: Zwilling

Genau wie der Mond die Gezeiten kontrolliert, ist der Mondstein mit all unseren Emotionen verbunden und gleicht positive und negative Energien in unserem Körper und Geist aus. Gleichzeitig symbolisiert der Edelstein Neuanfänge und hilft, bei großen Entscheidungen und Unsicherheiten Licht ins Dunkel zu bringen.

Rubin / Ruby

Geburtsmonat: Juli
Sternzeichen: Krebs

Der Rubin symbolisiert Liebe, Leidenschaft und Vertrauen. Er soll uns dabei helfen, unseren Platz im Leben zu finden, uns selbst zu lieben und zu vertrauen und uns der Welt mutig und selbstbewusst zu stellen.

Peridot

Geburtsmonat: August
Sternzeichen: Löwe

Ein leichtes Gemüt, ein offenes Herz und gute Laune sind die Eckpfeiler des Heilsteins Peridot. Ängste, Stress und negative Gedanken haben gegen dieses Kraftpaket der Positivität keine Chance. Dank des Edelsteins soll es einfacher sein, Sorgen und schlechte Emotionen einfach loszulassen, und so Platz für Glück und Zufriedenheit zu schaffen.

Saphir / Sapphire

Geburtsmonat: September
Sternzeichen: Jungfrau

Wer fühlt sich nicht manchmal irgendwie gefangen im eigenen Kopf? Der sagenumwobene Saphir soll Abhilfe schaffen können. Er fördert Klarheit, Fokus, Ruhe und Bewusstsein und soll uns dabei unterstützen, unseren eigenen Geist näher kennenzulernen und besser zu verstehen, um so einfacher zu uns selbst zu finden.

Turmalin

Geburtsmonat: Oktober
Sternzeichen: Waage

Beim Turmalin dreht sich alles um Mitgefühl und Sanftmut. Er soll dabei helfen mit sich selbst ins Reine zu kommen, seinen Wert zu kennen und sich selbst zu lieben.

Rosenquarz

Geburtsmonat: Oktober
Sternzeichen: Waage

Der zarte Rosenquarz soll vor allem Kommunikation verbessern und die Beziehung zu unseren Mitmenschen stärken. Gute Kontakte zu Familie, Freunden, Partner und die Liebe zu einem Selbst, sind die Eckpfeiler einer glücklichen Seele und der Edelstein hilft dabei, mehr Liebe in unser Leben zu bringen.

Citrin

Geburtsmonat: November
Sternzeichen: Skorpion

Wie eine große Portion Sonnenschein wirkt sich der strahlend gelbe Citrin positiv auf Körper und Geist aus. Der Edelstein sorgt für gute Laune, Abenteuerlust und richtig viel Energie! Verabschiede dich von Trägheit, Schlappheit und Müdigkeit und wecke alle deine Lebensgeister!

Tansanit

Geburtsmonat: Dezember
Sternzeichen: Schütze

Der Tansanit wirkt wie ein Frühjahrsputz für die Seele! Weg mit schlechten Erinnerungen, negativen Energien, Zweifeln und Ängsten. Der Heilstein reinigt den Geist, beruhigt das Gemüt und stärkt das Bewusstsein, um seine eigenen Gefühle und Emotionen besser verstehen zu können.